Gartenrundgang Juni

Als Ausgleich für die abgesagten Führungen halten wir Euch weiterhin mit unseren Gartenrundgängen auf dem Laufenden.

Der lang anhaltenden Nässe im Frühjahr folgte die totale Trockenheit. Das will schon was heißen, wenn ich im Genussgarten mit der Gießkanne die frischen Aussaaten, jungen Keimlinge und gesetzten Pflanzen bewässere damit sie überleben. Da hilft nicht mal die Mulchschicht groß – oder vielleicht doch, wahrscheinlich würde ohne Mulchen nicht alle paar Tage gießen reichen.

Jedenfalls tut sich schön langsam auch beim Gemüse was, obwohl wir diesbezüglich heuer bestimmt den Tiefpunkt unseres Steinrieglhäusl-Daseins erreicht haben. Dennoch genießen wir alles, was vom Garten auf den Teller kommt – und nächstes Jahr sieht es dann wieder anders aus.
Dafür klappt das heuer mit den Beeren wirklich großartig. Das absolute Highlight ist eindeutig die Maulbeere, die uns in diesem Jahr zum ersten Mal so richtig toll beschenkt. Jeden Tag händeweise süße Maulbeeren naschen, oder ins Frühstücksobst, … ein Genuss! Aber auch Ribiseln, Stachelbeeren und Himbeeren bereichern momentan sehr großzügig unsere Speisekarte.

Noch etwas Erfreuliches: Dank der Hilfe unserer lieben Nachbarn haben wir bereits den erforderlichen Wintervorrat an Heu für unsere Schafe in der Hütte. Alles was jetzt noch kommt ist Draufgabe – und „schlimmstenfalls“ Mulch im nächsten Frühjahr.

Für Gestalterisches haben wir grade nicht so viel Zeit, aber das wird schon wieder. Zumindest ist der Zaun vom zukünftigen Bauerngarten ein Stück weit gewachsen (bis uns die Äste ausgegangen sind …).

Ahja, und falls jemand von Euch unsere Hühnerschar haben möchte, bitte melden. Wir haben uns entschlossen, die Gackermänner und -frauen herzugeben, da wir ja kein Fleisch essen und auch kaum Eier brauchen. Sie sind echt süß, aber wir würden sie unbedingt einzäunen. Wir hatten das auf unserer To-Do-Liste, aber dann haben wir überlegt und entschieden, dass der Aufwand zum nicht in Anspruch genommenen Nutzen nichts mit Permakultur zu tun hat 🙂

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.steinrieglhaeusl.at/gartenrundgang-juni-4/

1 Kommentar

  1. Wunderwunderschön, mit Liebe, Weisheit und Wissen gestaltet, das sieht man. Weiterhin Freude an eurem wertvollen Tun, ja, das wünsche ich euch von ganzem Herzen. Lg Monika

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.