Gartenrundgang April 2018

Nach laaaanger Pause melden wir uns wieder einmal mit einem Gartenrundgang. Dazu gibt es übrigens auch gleich eine Neuerung, denn ab sofort werden wir die Gartenrundgänge als Kurzvideos online stellen. Wir finden diese aufgelockerte Form kurzweiliger und mehr dem Zeitgeist entsprechend.

Die im Dezember angekündigte Neuigkeit muss leider noch warten. Wir haben ein größeres Projekt geplant, für das wir uns finanzielle Unterstützung erhofft hatten. Leider wurde daraus nichts, was uns aber nicht davon abhält, das Vorhaben dennoch umzusetzen. Es geht halt jetzt nicht alles auf einmal, sondern wir werden jeweils kleine Etappen in Angriff nehmen, je nach unseren finanziellen Möglichkeiten. Sobald die ersten Schritte spruchreif sind, werden wir Euch natürlich in unsere Pläne einweihen 😉

Auch der Wiederaufbau von Folientunnel und Wintergarten muss noch warten … uns fehlt das nötige Kleingeld. Deshalb stellt uns die Gemüsejungpflanzen-Voranzucht heuer vor richtige Probleme – es gibt keinen ausreichend hellen und frostfreien Platz im/am Haus … heuer wird also mehr zur Direktsaat gegriffen. Auf Chilis und andere Arten, die schon im Jänner bis März vorgezogen werden, müssen wir heuer verzichten.

Aber es gibt auch Positives zu berichten: Im Genussgarten haben wir das Ziegelbeet optimiert (Wege und Beeteinfassungen) und außerdem sind im neuen, zweiten Waldgarten-Bereich schon viele Pflanzen eingezogen. Einige neue Beerenbereiche sind ebenfalls entstanden.
Peter hat im Winter den Niederwald wieder ein Stück weit ausgelichtet und im Zuge dessen damit begonnen, einen tollen Pfad durch den steilen Niederwald anzulegen.
Außerdem haben wir wieder viel Zeit und Arbeit in den Aufbau von noch mehr Vielfalt gesteckt und wir freuen uns, dass wir dadurch immer mehr Tieren  und Pflanzen passende Lebensräume in unserem Hortus zu Verfügung stellen können.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.steinrieglhaeusl.at/gartenrundgang-april-2018/

1 Kommentar

    • Lovegreen on 10. Mai 2018 at 18:12
    • Antworten

    Toll, bin beeindruckt, was ihr für euch und die Natur auf die Beine gestellt habt!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.