Gartenrundgang März

Spät aber doch zeigen wir Euch ein paar aktuelle Fotos von unserem Garten im März. Da es sehr mild war, waren heuer viele Pflanzen früher als bisher bereit, sich zu zeigen. Deshalb sind bei den Fotos unten wieder einige Blüten dabei 🙂

Auch am Boden war der Wandel deutlich zu sehen/spüren – so früh wie heuer konnten wir noch nie im Gemüsegarten etwas tun. Bisher war unser schwerer Lehmboden bis Mitte/Ende April einfach viel zu nass um fürs Pflanzen und Säen vorbereitet zu werden. Heuer konnte ich doch tatsächlich im März Puffbohnen, Pastinaken und Mairüben aussäen – juhu! Das im vorigen Jahr entstandene neue Beet hat übrigens jetzt eine Einfassung aus Ziegeln bekommen – mal sehen, ob sich die so gespeicherte Wärme positiv auswirkt : heuer werden die Paprikapflanzen dort ihren Standort haben. Im Folientunnel schieben die überwinterten Salatpflanzen jetzt gut an und mit ihnen und den vielen jungen Wildpflanzen haben wir sehr leckere, bunte und vor allem gesunde Salate am Speiseplan.

Bei den Tieren ist es ähnlich, die alljährliche Grasfrosch-Invasion fand heuer ca. zwei Wochen früher statt – jetzt sind sie alle schon wieder weg und der Laich hat sich gut entwickelt, der größte Teil der Kaulquappen ist bereits geschlüpft.

Wir sind sehr gespannt wie das Jahr weiter geht … jedenfalls haben wir wieder jede Menge vor und hoffen, einiges davon umsetzen zu können.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.steinrieglhaeusl.at/gartenrundgang-maerz-3/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.