Gartenrundgang August

Seit dem letzten Gartenrundgang hat sich wieder einiges bei uns getan, vor allem im Bereich der Gestaltungselemente gibt es viel Neues. Die Minikiwis haben ein tolles Rankgerüst in Form einer Pergola bekommen, durch die man auf dem Weg zum großen Teich hindurchgeht. Im Gemüsegarten haben wir den Mini-Waldgarten weiter gestaltet und schön eingezäunt und auf der Terrasse beim großen Teich ist das zweite Insektenbeet entstanden. Dort sollen im Lauf der Zeit noch mehrere solcher Beete gebaut werden, um den ganzen Bereich in einen Insektengarten zu verwandeln.

Im Gemüsegarten haben sich die Kürbisse heuer super entwickelt und man hat das Gefühl, man befindet sich in einem Kürbisdschungel. Wr freuen uns schon auf die vielen leckeren orangeroten Herbst- und Winterfrüchte! Außerdem beschenkt uns der Garten zur Zeit mit allerlei Gemüse und auf unsere Teller kommt somit viel Abwechslung.

Der Teich ist seit seiner Anlage schon fast ganz zugewachsen … damit die Anzahl der Libellen nicht sinkt, muss nun regelmäßig ausgelichtet werden um freie Wasserflächen zu erhalten. Ein bisschen hat Peter mit Hilfe unseres letzten WWOOFers schon freigeräumt und die zahlreichen Libellen können wieder ungestört über der Wasseroberfläche hin und her fliegen.

So langsam kommt der Herbst und der Rest der Grünflächen muss noch gemäht und abgeräumt werden, und einiges ist noch an Gestaltungsarbeiten geplant – mal sehen, was wir noch hinbekommen bis zum nächsten Gartenrundgang 🙂

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.steinrieglhaeusl.at/gartenrundgang-august-2/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.